weissmann

Charles Weissmann
Ein Leben für die Wissenschaft

Charles Weissmann erzählt von seinen Stationen, von seinen Entdeckungen im Bereich der Prionienforschung, der reversen Genetik sowie der künstlichen Herstellung von Interferon. Er erinnert sich aber vor allem auch an die Menschen, die ihn begleiteten, an seine beruflichen und privaten Beziehungen, an das Leben mit seinen grossen und kleinen Dramen.

148 Seiten, NZZ Libro, 2016

Nobler als der Nobelpreis – NZZ am Sonntag, 9.10.2016 > PDF

Achtteilige Serie in der NZZ > PDF

linie
Wirtschaften

Wirtschaften
13 Lebensgeschichten aus Zürcher Gaststuben

Eine Hommage an Zürcher Gaststätten, die dem Zeitgeist ebenso trotzen wie der Heissluft von Marktstrategen. Das Buch porträtiert in Text und Bild langjährige Besitzer und Personal von dreizehn Wirtschaften mit Tradition. Die Auswahl der Beizen ist heterogen und subjektiv, aber alle bieten sie durch ihre Kontinuität ein Stück Heimat in der Stadt Zürich.

232 Seiten, mit Fotografien von Daniel Rihs, Limmat Verlag, 2016

linie